OK

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum

 Schul-Kino

 

Die Römerwall-Schule nahm an der Schulkino-Woche 2018 teil!

Die Klassen 8c und 8d fuhren am Montag, den 19.11.2018 gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Herrn Ting und Frau Bröder nach Neuwied, um dort im Rahmen der Schulkino-Woche des Landes Rheinland-Pfalz die deutsche Tragikomödie „Mein Blind Date mit dem Leben“ zu sehen.

Der Film entstand nach der Vorlage des gleichnamigen Buches von Saliya Kahawatte, der darin seine eigenen Erfahrungen zu den Themen Ausbildung, Berufswahl, Behinderung, Diskriminierung, Identität, Konfliktbewältigung, Selbstakzeptanz und Vertrauen schildert. Den Schülern gefielen die Ernsthaftigkeit des Filmes, aber auch die vielen humorvollen und lustigen Szenen. Als Fazit nahmen die Achtklässler aus dem Kino mit, dass man sich nicht verstecken, sondern selbstbewusst mit Handicaps umgehen sollte. Es wurde deutlich vermittelt, dass man seine Träume trotz Einschränkungen erreichen kann und niemals aufgeben sollte. 

Insgesamt ein gelungenes Beispiel für außerschulisches Lernen und ein Morgen, der mit einem Bummel durch die Innenstadt einen netten Ausklang fand.